Der Abschluß des Vollzeitstudiums bei HOLISTEA

Am Ende ihres Studiengangs erwerben die Studenten von der DIU sowohl den Titel Bachelor of Science in Osteopathischer Therapie der DIU und den Master of Science in Osteopathischer Therapie der DIU.

 

Die DIU erstellt den Diplomzusatz EUROPASS. Dies ist ein Dokument, das ergänzend zu den Hochschulabschlüssen ausgestellt wird und zum Ziel hat, sowohl die internationale “Transparenz” zu verbessern, als auch die akademische und berufliche Anerkennung der Qualifikationen (Abschlüsse, universitäre Kenntnisse, Zertifikate etc.) zu erleichtern.
Dieser Diplomzusatz bietet:

  • ein Diplom, das verständlicher und im Ausland leichter vergleichbar ist
  • eine präzise Beschreibung des Universitätsstudiengangs und der im Studium erworbenen Kompetenzen
  • Objektivität, sowie eine gerechte Beurteilung hinsichtlich ihres Wissens und ihrer Kompetenzen
  • einen leichteren Zugang zum Arbeitsmarkt oder die Möglichkeit zum Fortsetzen des Studiums im Ausland
Die Ausübung von Osteopathie erfordert nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland mind. die Bestallung als Heilpraktiker nach dem Heilpraktiker- Gesetz.
Staatlich anerkannter Studiengang
Die Dresden International University ist durch die Festlegung des Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst ab sofort berechtigt, die Studiengänge „Bachelor of Science und Master of Science in „Osteopathische Therapie“ am Standort Ismaning in Kooperation mit dem COE Europäisches Colleg für Osteopathie Berufsausbildung GmbH für die Dauer der staatlichen Anerkennung durch den Freistaat Sachsen durchzuführen und Hochschul-prüfungen abzunehmen.
anmeldenregistrierenKontaktdatenAnfrage InfotageDownload Infomaterial