Veröffentlichungen und Kongress

Das Europäische Kolleg für Osteopathie teilt mit und veröffentlicht seit 1996 regelmäßig in Europa

Kommunikations- Konferenz an den internationalen Gesprächen von Monaco im Dezember 1996: Studie auf Randomisierte versus placebo bei osteopathischer Behandlung von Schmerzen im unteren Rücken veröffentlicht in Frankreich und in Deutschland

  • Osteopathic medicine – Literature review and evaluation of clinical and fundamental studies AREDOE Final report. Sous l’égide du Cost- B4 Com-mission Européenne.
  • Kommunikations- Konferenz : Juni 1998 in Pavie (Italien)
  • Kommunikations- Konferenz an den internationalen Gesprächen von Monaco im November 1999: Studie auf Randomisierte versus placebo bei osteopathischer Behandlung von funktionellen colopathe – OSTEA Diffusion – AREDOE Paris 1998
  • Evaluierung und kritische Bewertung von der in der europäischen Literatur veröffentlichten osteopathischen Studien im klinischen Bereich und im Bereich der Grundlagenforschung Journal Karger, 1999, www.karger.com/journals/fk
  • Mesure des rythmes tissulaires de la micro circulation cranio-faciale de l’approche manuelle ostéopathique à l’expérimentation scientifique. Yves LAVAL cahiers de biométrie humaine tome 17 n°1-2 ISSN-1279-7863, 1999
  • Buchveröffentlichung ETRE VIVANT, l’ostéopathie, nouvelle médecine humaniste – Jean-Pierre GUILLAUME Ostéopathe D.O. – Médecin Directeur du Collège Ostéopathique Européen
  • Kommunikations- Konferenz an den internationalen Gesprächen von Monaco im November 2010 : Genèse et traitements des déséquilibres des états de santé en ostéopathie Jean-Pierre GUILLAUME Ostéopathe D.O. – Médecin Directeur du Collège Ostéopathique Européen
  • Kommunikations- Konferenz an dem internationalen Winter Kongress in Osteopathie in Montreal im Februar 2011: Du concept aux évaluations cliniques Jean-Pierre GUILLAUME Ostéopathe D.O. – Médecin Directeur du Collège Ostéopathique Européen
  • Kommunikations-Konferenz der Eco-médecines Paris – Octobre 2012
  • Le MOS SF-36, un outil pour mesurer l’impact de l’ostéopathie sur la qualité de vie – Loïc LE GLATIN – Quentin HERVY Ostéopathes DO – La Revue de l’Ostéopathie n° 6 – 2012 (Zeitschrift für Osteopathie)
anmeldenregistrierenKontaktdatenAnfrage InfotageDownload Infomaterial