Alleinstellungsmerkmale von HOLISTEA

Das COE

Zwei außergewöhnliche Schulen an der Schnittstelle zwischen Geisteswissenschaften und Medizin

Es handelt sich um europäisch orientierte Schulen mit Austauschmöglichkeiten zwischen Deutschland und Frankreich dank ERASMUS-Charta 2014-2020.

Die komplette Ausbildung umfasst fünf Jahre und 4.500 Stunden und basiert auf dem osteopathischen Konzept der OSTEA-Methode am Europäischem Colleg für Osteopathie Berufsausbildung GmbH.

Die Studiengänge bieten eine psychologische Ausbildung auf hohem Niveau.

Es wird die Fähigkeit zur osteopathischen Autonomie als Garant für sichere Behandlungen vermittelt.

Die praktische Ausbildung umfasst drei Semester: Jeder Student absolviert 250 bis 350 Behandlungen am Europäischen Colleg für Osteopathie Berufsausbildung GmbH

Unser Zentrum in Paris-Cergy ist die erste osteopathische Klinik in Europa mit über 10.000 Mitgliedern und 65.000 Behandlungen pro Jahr. In München-Ismaning können sich Interessenten als Probanden registrieren lassen und an den Probandentagen am Europäischen Colleg für Osteopathie oder am Europäischen Colleg für Osteopathie Berufsausbildung GmbH teilnehmen.

Der berufliche Erfolg unserer jungen Absolventen: 95% machen sich innerhalb von drei Jahren selbstständig und erzielen Einkommen entsprechend dem durchschnittlich üblichen Niveau des Berufsstands.

anmeldenregistrierenKontaktdatenAnfrage InfotageDownload Infomaterial